Immobilien-Blog:

 

 

Das können Menschen im Alter mit ihrer Immobilie machen

Immobilie verkaufen oder behalten? Viele Immobilienbesitzer stellen sich mit zunehmendem Alter diese Frage. Oftmals sind Häuser oder Wohnungen für Senioren zu groß, zu teuer oder zu aufwändig in der Instandhaltung. Doch mit einem Verkauf einer Immobilie geht in der Regel auch ein Umzug einher – das wiederum ist aufwändig und darüber hinaus eine sehr emotionale Angelegenheit. Doch ist der Immobilienverkauf für Senioren der einzige Ausweg? MEHR...

Was ist die Mietpreisbremse – und was hat der Mietspiegel damit zu tun?

Berlin, Hamburg und auch Augsburg: In 313 deutschen Städten und Gemeinden mit angespannten Wohnungsmärkten gilt die Mietpreisbremse. Diese soll dafür sorgen, dass Mietpreise nicht nach Belieben erhöht werden dürfen. Doch was bedeutet ein Mietendeckel genau für Mieter und Vermieter? Und inwiefern spielt der Mietspiegel dabei eine Rolle? MEHR...

Tipps und Infos für den Kauf renovierungsbedürftiger Häuser

Wieso neu bauen, wenn es doch leerstehende Häuser gibt? Und warum saniert und hochpreisig, wenn Häuser selbst restauriert werden können? Viele potentielle Hauskäufer stellen sich beim Thema Eigenheim die Frage, ob sie ein Sanierungsprojekt stemmen könnten. Dabei lassen sich jedoch kaum alle Faktoren vor dem Hauskauf im Detail betrachten. MEHR...

Es lässt sich nicht vorhersagen, wann eine Immobilienblase platzt.

Mehr Nachfrage als Angebot: Immobilienblasen entwickeln sich, wenn die Preise für Wohnungen, Häuser und Grundstücke in kurzer Zeit unverhältnismäßig steigen. Das geschieht dann, wenn Käufer beginnen, anhand steigender Preise zu spekulieren und vermehrt zu investieren. Die Gefahr einer Immobilienblase: Sie kann platzen. Doch was führt zum abrupten Ende einer Preisblase und sind Immobilienblasen auch bei uns absehbar? MEHR...

Haus kaufen ohne Eigenkapital

Der Traum vom Eigenheim scheint aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase für viele zum Greifen nahe: Dank der günstigen Immobilienkredite lohnt sich der Haus- oder Wohnungskauf aktuell besonders. Doch was ist, wenn das nötige Eigenkapital für eine Finanzierung fehlt? MEHR...

Immobilien als Geldanlage

Die Preise für Immobilien steigen weiter. Gerade in den Großstädten spekulieren viele auf die große Wertsteigerung. Auch immer mehr Privatanleger denken darüber nach, in Immobilien zu investieren. Aber lohnt sich das? Und was gilt es zu beachten? MEHR...

Die Spekulationssteuer kann beim Immobilienverkauf anfallen

Wird eine Immobilie innerhalb von 10 Jahren nach dem Erwerb mit Gewinn verkauft, dann kann die Spekulationssteuer fällig werden. Doch wie hoch sind die Beträge? Und durch welche Ausnahmen können Wohnungen, Häuser oder Grundstücke steuerfrei verkauft werden? MEHR...

Was ist der Unterschied zwischen Courtage und Provision?

Maklercourtage ist gleich Maklerprovision? Häufig wird der Begriff Courtage (vom frz. courtier) oder auch Kurtage gleichbedeutend mit Provision verwendet – dabei sind beide Bezeichnungen nicht direkt Synonyme. Es gibt feine Unterschiede zwischen beiden. Doch worin liegen diese? MEHR...

Der Immobilienverkauf erfordert Zeit und Fachwissen

Ob Haus oder Eigentumswohnung: Wer eine Immobilie verkauft, der muss sich bereits im Vornherein eine Vielzahl von Fragen stellen: Wann soll verkauft werden? Was ist der Verkehrswert der Immobilie? Und wie können passende Käufergruppen erreicht werden? MEHR...

Laut Makler Bestellerprinzip zahlt derjenige, der den Makler beauftragt hat

Noch bis ins Jahr 2015 gab es keine gesetzliche Regelung darüber, wer eine Maklerprovision zahlt – oftmals mussten deshalb Mietinteressenten die Kosten tragen. Das änderte sich jedoch zum 1. Juni 2015: Seitdem gilt laut Bundesregierung das sogenannte Bestellerprinzip. MEHR...

<< Seite 1    Seite 2    Seite 3 >    Seite 4 >    Seite 5   Seite 6 >>